Georgiev, Todorov & Co  
Georgiev, Todorov & Co.

Soziale Verantwortung

Im September 2013 hat die Firma Georgiev, Todorov & Co. das Projekt „Und dann geht es zur Arbeit“ der Stiftung „Schenken Sie ein Buch“ unterstützt. Das Ziel der Initiative „Und dann geht es zur Arbeit“ ist es berufliche Ausbildungskurse für 45 Kinder zwischen 16 und 18 Jahren aus verschiedenen Heimen im Land zu schaffen. Das sind Kinder, die die Heime verlassen müssen und mit der schweren Aufgabe konfrontiert sind, selbständig Ihren Weg zu gehen. Einige von Ihnen haben keinen Oberschulabschluss, können nicht gut schreiben, andere haben trotz der Hindernisse viel gelernt und wollen sich an der Universität bewerben. Alle diese Kinder brauchen Orientierungshilfe und eine Chance und das ist nämlich der Grund, warum wir an der Initiative teilnehmen.

Das Unternehmen kümmert sich um die Betreuung seiner Mitarbeiter durch gute Arbeitsbedingungen, vortlaufende Ausbildung und Weiterentwicklung. Darüber hinaus engagiert sich Georgiev, Todorov & Co. seit Jahren für wohltätige Zwecke durch die Verfuegungstellung von Spenden, Ausrüstung und anderer Tätigkeiten seiner Mitarbeiter. Das Unternehmen hat eine lange Tradition bei der Unterstützung von Heimen für Kinder ohne elterliche Fürsorge. So unterstützt Georgiev, Todorov & Co. seit Jahren ein Heim für junge Menschen mit Behinderungen im Dorf Drei Brunnen, Gemeinde Vratsa; ein Heim für soziale Betreuung von Kindern in Pazardzhik und andere Waisenhäuser im Land.

Wir unterstützen diese Institutionen nicht nur einmal im Jahr, sondern über das ganze Jahr. Wir sind stolz, dass durch unsere Bemühungen einige dieser Einrichtungen komplett renoviert oder neu aufgebaut wurden und die Kinder so ein normales Leben in einem familiären Umfeld genießen können.

Die Politik und Strategie des Unternehmens beinhaltet die Entwicklung von wohltätigen Tätigkeiten, weil wir glauben, dass das Prinzip der sozialen Verantwortung eine positive Auswirkung auf unsere Gesellschaft hat.